Der rote Kessel

Seit Anbeginn der Zeit wird der Mond mit weiblicher Urkraft und Weisheit in Verbindung gebracht. So wussten unsere Urahninnen um das magische Zusammenspiel von Mondzyklus und Mondblut und lebten in Einklang mit dem heiligen Rhythmus der Natur. Sie waren nicht nur tief in sich, ihrer Urweiblichkeit und ihrer zyklischen Kraft verwurzelt  (sie konnten etwa ihr Mondblut ohne Hilfsmittel wie Binden ect. halten) sondern auch innerhalb ihres Stammes kraftvoll energetisch verwoben - so war es üblich, dass die Frauen zusammen zu Schwarzmond oder Vollmond bluteten.

In dieser Zeit zogen sich die roten Frauen in die sogenannten Mondhütten zurück, wo sie von den weisen Frauen des Dorfes liebevoll umsorgt wurden. Dort teilten sie ihre Visionen und ihre Träume, lernten voneinander, im Wissen, dass sie nun in ihrer vollen spirituellen Kraft ruhten. Dort feierten sie die Menarche junger Mädchen, spendeten Kraft, Liebe und Trost bei der Geburt neuer Erdenkinder, zelebrierten den Übergang von der roten Frau zur Weisen, ...

 

In der heutigen Zeit leben wir Frauen nur allzu oft entgegen unseres zyklischen Mondrhythmus, wir spüren uns als "nicht mehr im Fluss". Unsere Menstruation wird eher ignoriert und manchmal auch als lästig empfunden, statt Willkommen geheißen und kraftvoll genutzt. 

 

Unser Körper, unser Geist und unsere Seele wissen jedoch um die alten Geheimnisse weiblicher Schöpfungskraft und beherbergen die heiligen Mysterien von Mondzyklus und Mondblut. Erobern wir uns ein Stück altes Wissen zurück!

 

Und so lade ich dich ein, Schwester: 

Erwecke die urweibliche Kraft und Weisheit, erinnere dich an die ureigensten Mysterien deiner roten Mondzeit und feiere sie als Zeit der Reinigung und kleinen Geburt ins Frau-Sein - eine Zeit, die dem Spüren, Zelebrieren und Nähren deiner Weiblichkeit gewidmet sei.

 

In diesem Retreat entfachen und hüten wir das innereste, weibliche Feuer und nähren die Essenz deines roten Kessels mit folgendem zauberhaften Handwerkszeug:

 

*) Schwesterlicher Redekreis

*) Herz-Schoßraum-Meditation & Atemarbeit

*) Meditationsreise in Gaias Schoßraum

*) Geburt und Segnung deiner Mensis-Kerze

*) Zeremonie zur Verbindung mit der roten Kraft

*) Kleine Rituale, Entspannungs- & Achtsamkeitsübungen für den weiblichen Hausgebrauch

*) uvm.

 

Nächster Termin: 16. Jänner 2016

                           Samstags, von 10.00 - bis ca. 16.00 Uhr

                           Bitte komm gern etwas, früher, sodass du genug Zeit hast, in Ruhe anzukommen,                                einen Tee zu trinken, dich einzustimmen, ...

 

Wo: Casa Ananda

       Alberstraße 9 / 2. Stock

       8010 Graz

 

Genussbeitrag: € 49.-

                       plus eine schmackhafte, essbare Spende für's gemeinsame Picknick

                       (bring einfach mit, was du selbst gerne isst und worüber du dich freuen würdest)

 
AKTION "Bring a friend": Kommt ihr zu zweit, genießt ihr den Workshop gemeinsam für € 89.- statt

€ 98.-

ANMELDUNG bitte bis zum 09.01.2016 unter lilly@wuestenfrau.at :-) Danke! ❤️