Womb Journey - Moon Journey

Deine Reise durch die 4 Geheimnisse des weiblichen Zyklus

"Weibliche Weisheit ist eine Intelligenz, die im Herzen der Schöpfung entsteht."

Deepak Chopra

Liebe Frau, du bist ein zyklisches Wesen! „Ein was?“ wirst du dich und mich vielleicht fragen. „Ein zyklisches Wesen – ein Geschenk an den Himmel und die Erde, eine Hüterin der 4 Geheimnisse der Weiblichkeit.“ 

Tief in dir, in deinem Schoß, in jeder Zelle deines Körpers schlummern die 4 Energien der weiblichen Archetypinnen (der Jungfrau, der Mutter, der Zauberin und der Alten-Weisen), die  4 Energien der  Mondphasen, die 4 Energien des Jahreskreises, die 4 Energien deines Lebensrades. „Wovon sprichst du da?“ wirst du mich vielleicht weiter fragen – und ich werde dich anlächeln, mich noch gut an die Zeit erinnernd, als das auch für mich etwas völlig Unbekanntes war und mir Rätsel aufgab.

 

Es gab eine Zeit, da war mir etwas aufgefallen – und zwar in mir selbst. An manchen Tagen im Monat hatte ich das Gefühl, ich könnte Bäume ausreißen, während ich an anderen Tagen morgens kaum aus dem Bett kam, egal wie gut ich geschlafen hatte. An manchen Tagen konnte ich von der Gesellschaft anderer Menschen um mich herum nicht genug bekommen, während ich mich an anderen Tagen wiederum nach Rückzug, Ruhe und Zeit für mich selbst sehnte. An manchen Tagen war ich klar, strukturiert und effizient im Denken und Planen, an anderen Tagen fühlte mich völlig überfordert mit dem Erstellen und Abarbeiten meines „Tagesplanes“ und sehnte mich nach Zeit zum Malen, Schreiben, Tanzen, Meditieren. An manchen Tagen sprühte ich vor Sinnlichkeit und Erotik und freute mich auf das neckische Spiel der Verführung  und an anderen wünschte ich mir nichts sehnlicher als einfach nur in absichtslos in den Arm genommen und gehalten zu werden.

Je tiefer ich in die Beobachtung meines weiblichen Seins tauchte und begann, diese Beobachtungen in meinem Kalender aufzuzeichnen in dem ich auch vermerke, wann ich blute (Moon Charting), desto deutlicher wurde für mich fassbar und begreifbar, dass sich die jeweiligen Phasen immer etwa zur gleichen Zeit eines Menstruationszyklus zeigten. Ich war neugierig geworden und stieß auf die Bücher von Miranda Gray, die heute eine meiner wichtigsten Mentorinnen in der Arbeit mit dem Urweiblichen geworden ist. Ich verschlang eines nach dem anderen, hungrig geworden, den 4 Geheimnissen der weiblichen Kraft auf die Spur zu kommen.

 

Bei unserer ersten Begegnung sagte sie zu mir: „Lilly du bist ein zyklisches Wesen!“  „Ein was?“ hab ich sie gefragt. Sie lächelte und meine Reise begann…